Forterro übernimmt Clip Industrie

Die Gruppe akquiriert ihr sechstes Unternehmen im Bereich ERP-Lösungen für KMU und Mitcap-Industrieunternehmen in Europa

Austin, TX und Eguilles, France, 12. Juni 2017 - FORTERRO, Gruppe mit mehreren europäischen Produzenten von ERP-Lösungen, gibt heute die Akquisition der Firma CLIP INDUSTRIE bekannt, eines führenden Unternehmens auf dem französischen KMU- und Midcap-Markt für Industrieunternehmen.

Dieser Kauf bildet die sechste Akquisition im Bereich der ERP-Lösungen für KMU und Midcap-Industrieunternehmen, die FORTERRO in Europa getätigt hat. 

"CLIP INDUSTRIE ist ein solide verwaltetes Unternehmen mit konstantem Wachstum, das in Frankreich eine bewährte Palette von Lösungen für verschiedene Marktsegmente anbietet und bestens in unser Portfolio von ERP-Lösungen passt", erklärt Jeff Tognoni, CEO von FORTERRO.

Jeff Tognoni betont das einmalige Vorgehen von FORTERRO im Unterschied zu anderen internationalen Gruppen, die mehrere, manchmal sogar sich konkurrierende Softwarelösungen anbieten. "Wie bei allen Lösungen unseres Portfolios besteht unsere Strategie darin, die starke Position der beiden Produktelinien HELIOS und CLIPPER zu respektieren. Wir beabsichtigen keinesfalls diese zu fusionieren oder eine einzige Gruppenlösung innerhalb mehrerer Länder anzubieten".

"Unser Ziel ist es, mit den bestehenden lokalen Teams zusammenzuarbeiten, unseren Mehrwert dort einzubringen, wo es möglich ist und gestützt auf unsere früheren Erfolge unsere Entwicklung fortzufahren", präzisiert Scott Malia, COO von FORTERRO. "CLIP INDUSTRIE ist heute ein wachsendes Unternehmen mit einer soliden Rentabilität, unser Ziel ist es diese Dynamik beizubehalten."

Arnaud Martin, Präsident von Clip Industrie, und Eric de Garam, Generaldirektor, werden Clip Industrie weiterhin als ein operatives Unternehmen der Gruppe FORTERRO leiten. "Einer der Gründe für die Wahl der Gruppe FORTERRO bestand darin, einer internationalen Gruppe anzugehören, die den Markt kennt, aber unsere lokale Unabhängigkeit beibehält", erklärt Arnaud Martin. 

"Unsere Kenntnisse im Bereich der Metallurgie und die Erfahrung unserer Teams sowie die Kundenorientierung erlaubten, unsere Kundenbasis deutlich auszubauen. In den letzten drei Jahren konnten wir unseren Umsatz um 38% steigern. Mit Forterro werden wir heute unser Wachstum zum Nutzen der Kunden und Mitarbeiter weiterführen und verstärken."

 

Über CLIP INDUSTRIE 

Clip Industrie, Softwareentwickler und Systemintegrator, ist Leader auf dem Markt der PPS/ERP-Lösungen für KMU und industrielle Midcap-Unternehmen in Frankreich. Gegen 2000 Kunden und über 25'000 Benutzer tragen Tag für Tag zur Optimierung der Lösungen von Clip Industrie bei. Helios ERP wurde von Anfang an für die besonderen Bedürfnisse der Luftfahrtindustrie entwickelt. Clipper PPS/ERP richtet sich an kleine und mittlere Produktionsfirmen im industriellen Bereich. 

Weitere Informationen: www.clipindustrie.com

 

Über FORTERRO

Forterro gruppiert lokale Softwareentwickler und Systemintegratoren von ERP-Lösungen für KMU und Midcap-Unternehmen in vertikalen Märkten. Beheimatet in AUSTIN (TEXAS) und mit der Investmentfirma Battery Ventures im Rücken, unterhält FORTERRO Firmen in Schweden, in der Schweiz, in Frankreich und in Polen und besitzt zudem Büros sowie Forschungs- und Entwicklungszentren weltweit. 

Dank des regelmässigen Ausbaus ihres Ökosystems und der Erhöhung des Kapitals arbeitet FORTERRO mit lokalen Führungsteams, um das Angebot an Lösungen auszubauen und die Performance der Firmen der Gruppe zu stärken. 

Weitere Informationen: www.forterro.com

 

Kontakte

Forterro (Englisch)
Melissa Stahley
Vice President, Corporate Marketing
(317) 908-7050
melissa.stahley@forterro.com
Clip Industrie (Französisch)
Orianne Lopez
Manager, Marketing & Communications
+33(0)442508442
o.lopez@clipindustrie.com