Eine globale Lösung für die Uhrenindustrie

Sie betreiben eine Manufaktur (T0, T1, T2, T3) oder eine Endmontage (T3). Sie verwalten ein komplexes Netz von festen Lieferanten und Zulieferern: Zifferblattfabriken, Betriebe zum Fassen von Juwelen, Decolletage, Schalen-, Zeiger-, Bracelet- und Werkfabrikanten, und Sie lieben Präzisionsarbeit, die dem Modernen und der Tradition verpflichtet ist. Sie arbeiten mit edlen Rohstoffen und Legierungen, von den Bestandteilen bis zum Fertigprodukt, und verwenden täglich Gold, Platin, Titan etc. nach den in Ihrem Beruf geltenden Regeln: COFITER, COFIPAC, vollständiger Preis. Sie verfolgen Ihre Uhren und Bestandteile ihr ganzes Leben lang. Zertifizierung der Werke durch das COSC, vollständige Rückverfolgbarkeit der Seriennummern/Bestandteile (Werk, Schale), Zuteilung der Serien-/Stücknummer beim Verkauf etc. Sie geben Ihre wertvollen Zeitmesser in Konsignation/Submission und verwalten diese, solange sie nicht den Besitzer gewechselt haben. Und danach gewährleisten Sie einen vollständigen, exzellenten Kundendienst mit Einbezug Ihres Vertriebsnetzes, ob die Reparatur oder der Austausch bei Ihnen oder einem Zulieferer erfolgt.

Die Welt der Uhren: anspruchsvoll, einmalig, komplex

Dank über 25 Jahren Erfahrung kennt SolvAxis die spezifischen Probleme dieses Fachbereichs bestens.

Dieses Fachwissen ermöglicht ihr, die einmaligen und komplexen Ansprüche dieses Unternehmenstyps zu verstehen und konkrete Lösungen anzubieten.

Eine globale Lösung für die Uhrenindustrie

Unsere globale Lösung umfasst neben allen Standard-Funktionalitäten von ProConcept ERP die Besonderheiten der Unternehmen aus der Uhrenindustrie.

Andere Software-Lösungen bieten diese Funktionalitäten normalerweise nur in spezifischen, beim Kauf und im Unterhalt kostspieligen Entwicklungen. Unsere Lösung ist bestens an die spezifischen Anforderungen Ihres Fachbereichs angepasst und bietet Ihnen auf dem Markt einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Diesen Unternehmen bietet ProConcept ERP entscheidende Vorteile:

Vollständige funktionale Abdeckung: Finanz, Verkauf, Einkauf, Supply Chain, Fabrikation, CRM, etc.

Perfekte Übereinstimmung mit den spezifischen Anforderungen des Fachbereichs.

Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis, da alle Individualisierungen über die Konfiguration der Lösung erfolgen.

Integration der bewährten industriellen Praktiken in das System.

Optimierung der Performance.